STYLEGUIDE

Tücher stylen | So vielfältig ist euer Lieblingsaccessoire

Ihr Lieben,

machen sich bei euch auch schon die ersten Frühlingsgefühle bemerkbar? Wir in der Redaktion können es kaum noch abwarten, dass die dicken Winterstiefel endlich den Sneakern weichen und unsere Lieblingstücher die warmen Schals ablösen. Denn so ein Tuch ist unglaublich wandlungsfähig und wir können damit jedem Outfit im Handumdrehen den letzten Schliff verleihen. Ob ganz klassisch um den Hals gebunden oder als cooles Accessoire in den Haaren, wir zeigen euch verschiedene Styling-Ideen für euer Lieblingstuch.

Das Lieblingstuch als Haarband

Wer sagt denn, dass wir unser Lieblingstuch immer nur um den Hals gebunden tragen können? Auch als Haarband macht es sich ganz wunderbar. Besonders bei einer kurzen oder mittellangen Frisur ist diese Variante äußerst praktisch, wenn ihr euch die Haare aus dem Gesicht halten wollt, sie aber zu kurz für einen Dutt oder einen Zopf sind. So funktioniert’s:

Tücher stylen: Frau legt Tuch als Haarband um den Kopf
Tücher stylen: Frau knotet gestreiftes Tuch um den Kopf

1. Legt euch das Tuch von hinten um den Kopf und überkreuzt es vorne einmal.

2. Verknotet das Tuch hinten im Nacken. Besonders cool sieht es aus, wenn ihr die Enden des Tuches einfach lässig hängen lasst.

Tücher stylen: Frau mit Kurzhaarfrisur und Haarband

Klassisch mit Knoten

Für dieses Styling eignet sich am besten ein schmales Tuch aus fließendem Material. Das geknotete Tuch verleiht einem lässigen Outfit mit Jeansbluse einen schicken Touch – es erinnert ein wenig an eine Krawatte. Aber auch zum edlen Cocktailkleid passt ein geknotetes Seidentuch wunderbar. Diese Styling-Variante sieht besonders bei kürzeren oder hochgesteckten Haaren toll aus. Und so geht’s:

Tücher stylen: Frau knotet gestreiftes Halstuch
Tücher stylen: Frau knotet gelb-blau-gestreiftes Tuch

1. Legt euch das Tuch um den Hals und lasst dabei eine Seite etwas länger als die andere. In die längere Seite eures Tuches macht ihr nun einen Knoten und lasst die Schlaufe dabei locker.

2. Dann führt ihr das kürzere Ende des Tuches durch die Schlaufe und zieht den Knoten fest.

Tücher stylen: Frau in Jeansbluse mit gestreiftem Tuch

Zopf mit Einstecktuch stylen

Tücher lassen sich auch super einfach zum Zopfgummi umfunktionieren. Wenn euch allerdings euer Lieblingstuch etwas zu lang ist, dann bedient euch doch einfach mal am Kleiderschrank eures Liebsten und leiht euch eines seiner Anstecktücher. Wickelt es einfach ein- oder zweimal um euren Zopf oder euren Dutt und knotet es fest – schon ist diese süße Styling-Variante fertig.

Tücher stylen: Frau mit Zopf und Einstecktuch als Haarband

Ihr Lieben, wie stylt ihr eure Tücher am liebsten: klassisch umgebunden oder auch mal in den Haaren? Falls ihr noch auf der Suche nach eurem absoluten Lieblingstuch seid, schaut doch mal im Guido-Shop vorbei!

Alles Liebe,
Eure Guido-Redaktion

GUIDO MARIA KRETSCHMER Modeschal
Modeschal
GUIDO MARIA KRETSCHMER Modeschal mit floralem Print, Reine Baumwolle
Modeschal mit floralem Print
GUIDO MARIA KRETSCHMER Hemdbluse aus Lyocell
Jeansbluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Modeschal mit floralem Muster, Reine Baumwolle
Modeschal mit floralem Muster
GUIDO MARIA KRETSCHMER Klassische Bluse
Klassische Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Einstecktuch
Einstecktuch
GUIDO MARIA KRETSCHMER Klassische Bluse
Klassische Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Einstecktuch
Einstecktuch