SPECIAL TIPPS

Party-Looks & Styling-Tipps für Kleider

Es ist kaum zu glauben, dass dieses turbulente Jahr schon wieder rum ist. Um das neue gebührend zu begrüßen, darf das richtige Outfit natürlich nicht fehlen. Guido hat wundervoll glamouröse Looks entworfen, mit denen ihr der Star auf jeder Silvesterparty seid. Denn wann sonst, als am letzten Tag des Jahres, können wir uns so richtig in Schale werfen und mit Sternen und Feuerwerk um die Wette funkeln und strahlen. Ihr seid noch auf der Suche nach dem richtigen Outfit für die große Silvesterparty? Wir stellen euch hier zwei passende Looks aus Guidos Capsule-Collection für OTTO vor.

Silvester Outfits aus der Kollektion von Guido Maria Kretschmer

Party-Look: Paillettenkleid – für den strahlenden Auftritt.

Guidos treue Fans wissen sicherlich, wie sehr unser Star-Designer Pailletten mag. Es kommt also nicht von ungefähr, dass ihr hier etwas Funkelndes seht. Dieser Paillettentraum ist ein glamouröses Cocktailkleid. Es spielt mit leichter Transparenz und dem einfallenden Licht. In ihm spiegeln sich Kerzenlicht und Scheinwerfer wider und lassen euch zum Star jeder Party werden. Das Kleid im klassischen Etui-Schnitt ist aus komfortablem Stretch-Material gearbeitet, engt nicht ein und macht jeden Tanzmove spielend mit. Der Schnitt ist dabei mit V-Ausschnitt und Etui-Form sehr klassisch und perfekt für die unterschiedlichsten Feiern. Toll ist, dass die ¾-Ärmel leicht transparent sind, dabei aber nicht zu viel Haut zeigen. Zudem ist das Kleid nicht zu lang und nicht zu kurz. In Kombination mit hohen Schuhen verlängert diese Knielänge optisch eure Beine. Wenn also eure Beine zu euren Vorzügen gehören, ist dieses Kleid ein Muss im Kleiderschrank. Das Kleid, das ihr wirklich zu vielen Anlässen tragen könnt, gibt es in zwei Farbvarianten:

Der edle Party-Look: Paillettenkleid mit edlem schwarz-silbernen Farbverlauf

Wenn ihr es funkelnd, aber dennoch farblich eher klassisch mögt, ist dieses Kleid genau das Richtige für euch. Während auf dem schwarzen Oberteil nur vereinzelt Pailletten funkeln, ergießt sich auf dem Rockteil ein Meer aus silbernen Pailletten. Tragt dazu am besten eine schwarze Strumpfhose in mindestens 40 Den und eure liebsten schwarzen Pumps, mit denen ihr die Nacht durchtanzen könnt. Grandios dazu sehen auch silberne Pumps oder Ankle-Boots aus, die dem Ganzen einen gewissen 70s-Flair verleihen und euch derzeit als absolute Modeexpertin ausweisen. Die Accessoires sollten bei diesem Kleid generell silber oder schwarz sein. Wir wäre es beispielsweise mit einer silbernen Kette aus Guidos Glücksmünz-Kollektion? Die kommt bei dem V-Ausschnitt richtig gut zur Geltung und ist das perfekte i-Tüpfelchen. Auch silberne Armreifen – gern mehrere – und große Statement-Ringe ergänzen das Paillettenkleid optimal.

Kleid
Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3
Ansicht 4
Ansicht 5

Der moderne Partylook: Paillettenkleid in Schwarz-Gold mit rot-grünen Streifen

Das Kleid mit dezentem Colourblocking in Rot, Grün und Gold ist der absolute Eyecatcher. Es ist perfekt für Frauen, die es gern farbig mögen. Gekonnt nimmt es die Trendfarbe Bordeaux auf und verweist schon einmal auf die Pantone-Farbe des Jahres 2017, die sich Greenery nennt. Apropos Grün: Kombiniert das Cocktailkleid für euren perfekten Party-Look ruhig einmal mit einer dunkelgrünen Strumpfhose oder einer in Bordeauxrot. Auch bei den übrigen Accessoires dürft ihr ruhig mit Farbe spielen. Dieses Partykleid lädt dazu ein, kreativ zu werden. Kombiniert es nicht nur klassisch edel zum Mantel oder Blazer, sondern versucht den Stil ruhig zu brechen. Zum Beispiel, indem ihr eine rockige Lederjacke dazu tragt.

Kleid
Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3
Ansicht 4

Der überraschende Party-Look: Jumpsuit für den eleganten Style mit WOW-Effekt

Denjenigen unter euch, die auch bei festlichen Anlässen ungern zum Kleid greifen, raten wir zu der perfekte Alternative. Einem Jumpsuit mit überraschendem WOW-Effekt, der sich erst auf den zweiten Blick erschließt. Von vorn ist er sehr schlicht, dabei aber figurbetont geschnitten. Der schwarze Stoff ist weich fließend und umspielt in der Hosenpartie, die mit angesagtem Schlag daherkommt, die Beine ideal. Beim Anblick fühlen wir uns ein wenig in die bunten 70er Jahre versetzt. Allerdings mit dem nötigen, aktuellen Twist. Die Farbe Schwarz holt den Look schließlich zurück in das Hier und Jetzt. Unter der Gürtellinie kann Frau auch kleine Röllchen verstecken. Ein toller Blickfang sind die Schultern. Die federleichte Struktur der Zierstäbchen lässt den Overall sehr edel wirken. Das absolute Highlight ist aber die Rückseite. Hier wird der sagenhafte Rückenausschnitt zum absoluten Hingucker eures Party-Looks – und wahrscheinlich auch Gesprächsthema – an eurem Silvesterabend. Der Ausschnitt ist V-förmig und mit verführerisch gekreuzten Bändern versehen.

Der richtige BH bei tiefem Rückenausschnitt

Bei einem so verführerischen Rückenausschnitt dürfen keine BH-Träger zu sehen sein. Die würden den Look zerstören. Es gibt spezielle variable BHs mit extrem tiefsitzenden Trägern, die ideal sind. Oder ihr greift zur Klebevariante. Hier werden die Körbchen einfach vorn auf die Haut geklebt. Ideal für Frauen, die nur wenig Busen haben. Bleibt bei Accessoires und Schuhen gern schlicht und lasst den Jumpsuit bei diesem Look der Star sein.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Vorbereitung eurer Neujahrspartys und ein wenig Mut, mal etwas Anderes auszuprobieren!

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion

Kleiner Extra-Tipp von Guido:

Es gibt oftmals nicht nur eine Schokoseite. Stellt euch einfach mal vor den Spiegel und schaut, was ihr an euch mögt. Sei es die langen Beine, ein Schmollmund, ein toller Po oder eine schmale Taille.