STYLEGUIDE

Oscar Wilde lässt grüßen | Elegante Ausgeh-Looks im Dandy-Stil

Ihr Lieben,

galant, gebildet und vor allem stets herausgeputzt – das sind die Kriterien, die einen waschechten Dandy ausmachen. Das Dandytum hat seinen Ursprung im 18. Jahrhundert und ist heute noch durch Vertreter wie Schriftsteller Oscar Wilde oder Dichter Lord Byron bekannt. Wir haben uns vom schicken Modestil der britischen Herren inspirieren lassen und zeigen euch, wie ihr eure Ausgehgarderobe im Stil der Dandys auffrischen könnt.

Moderner Dandy-Look – Das macht den eleganten Modestil aus

• Der moderne Dandy-Look lebt durch die Mischung aus maskulinen und femininen Elementen. Kastige Blazer sehen beispielsweise toll zu schmalen Röcken aus. Klassische Hemdblusen wirken mit weiten Hosen schön weiblich und trotzdem cool.
• Damit sind wir auch schon beim zweiten Punkt. Diese Kleidungsstücke dürfen zum ausgehtauglichen Dandy-Style nicht fehlen: Blazer, kurze Tweedjacken, Palazzohosen, Bleistiftröcke, klassische Blusen, Krawatten und Hüte. Für den weiblichen Touch sorgen schicke Pumps oder Sandaletten.
• Haltet die Farben eures Outfits eher gedeckt. Schwarz, Weiß und Grau sind die Klassiker. Aber auch andere kräftige, dunkle Farben sind eine prima Alternative. Dazu zählen unter anderem Petrol, Bordeauxrot oder ein sattes Marineblau.
• Zu guter Letzt ist die Qualität der Stoffe wichtig, um einen eleganten Ausgehlook im Dandy-Stil zu zaubern. Schicke Wollstoffe, edler Samt und fließender Satin sind schön. Für moderne Akzente könnt ihr auch Animalmuster integrieren.

Metallische Blusen sorgen für mehr Glanz und Gloria

Echten Dandys konnte ihr Outfit gar nicht auffällig und besonders genug sein. Metallische Akzente durften da natürlich nicht fehlen. Ursprünglich wurde obendrein noch zu Samt und schweren Wollstoffen gegriffen. Modern wäre diese Kombination heute aber ganz und gar nicht mehr. Deshalb empfehlen wir euch euer Metallic-Teil schlicht zu stylen. Zur goldfarbenen Bluse gibt es deshalb eine schlichte Stifthose, Stiefeletten – und wer mag greift zusätzlich zum Hut.

Der Dandy-Look ist zurück: Model sitzt auf Steintreppe und lacht
Der Dandy-Look ist zurück: Close-up auf Bluse im Metallic-Look
Der Dandy-Look ist zurück: Close-up auf Schnürstiefeletten

Leo-Lady trifft Dandy-Look: Blazer und Overall machen’s möglich

Verlängerte Blazer sind ebenfalls ein authentisches Stilmittel der Dandy-Bewegung. Dieser hier zählt durch seine Länge schon fast zu den Gehröcken und streckt wunderbar eure Figur. Um eure Taille extra zu betonen, könnt ihr auf einen Gürtel setzen. Der Overall darunter macht es schön bequem und ihr fühlt euch auch nach langem Sitzen nicht eingeengt.

Der Dandy-Look ist zurück: Model sitzt auf Stuhl
Der Dandy-Look ist zurück: Close-up auf Knöpfe am Ärmelsaum
Der Dandy-Look ist zurück: Close-up auf Taillengütel

Mit Hemdbluse und Maxirock geht der Dandy-Stil in die Verlängerung

Auch hier wird das Outfit durch die Mischung aus femininen und maskulinen Teilen wieder besonders. Zum klassischen Hemd könnt ihr also prima einen bodenlangen Rock stylen. Wenn ihr etwas unharmonische Konturen habt, kann Shapewear helfen diese zu glätten. Eine Krawatte muss natürlich nicht sein, wirkt aber richtig stylisch.

Der Dandy-Look ist zurück: Model posiert vor einem großen Spiegel
Der Dandy-Look ist zurück: Nahaufnahme von lachendem Model in Hemd und Krawatte

A Star ist born: Lederjacke und Overall für echte Sternenstunden

Von Lederjacken können wir einfach nicht genug bekommen. Und auch unter den Dandys war das Material gern gesehen. Die schöne Lederjacke von Guido ist mit schimmernden Sternen aus Metall veredelt und sitzt durch die verkürzte Form besonders gut. Darunter gibt es auch hier wieder einen ausgestellten Overall, der kräftige Oberschenkel ausgleicht. Achtet auf Pumps, die eine angenehme Höhe haben und auf denen ihr gut laufen könnt.

Der Dandy-Look ist zurück: Model posiert vor Fensterfront
Der Dandy-Look ist zurück: Close-up auf Blusendetails
Der Dandy-Look ist zurück: Nahaufnahme von Model vor Fenster

Black Tie trifft auf Moderne: Maskuline Akzente für euren Ausgeh-Look

Black Tie ist einer der typischen Dresscodes, den ihr insbesondere auf Einladungen zu eleganten Events findet. Für die Männer gilt dann: Smoking ist Pflicht. Davon inspiriert hat unser Guido ein schickes Cocktailkleid entworfen, welches den edlen Stil eines Smokings aufnimmt. Ihr fragt euch, wo sich das Kleid versteckt? Wir haben es in die lässige Palazzohose mit Muster gesteckt, sodass es als Oberteil fungiert. Natürlich könnt ihr es auch einfach ohne Hose tragen.

Der Dandy-Look ist zurück: Model sitzt mit aufgestütztem Kopf auf Treppe
Der Dandy-Look ist zurück: Nahaufnahme von lachendem Model

Wenn es das nächste Mal in die Oper, das Theater oder zu einem schicken Restaurantbesuch geht, habt ihr dank des modernen Dandy-Looks direkt ein passendes Outfit parat. Und wie elegant und auffällig euer neues Lieblingsoutfit wird, könnt ihr dabei ganz individuell bestimmen.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion

GUIDO MARIA KRETSCHMER Etuikleid mit glänzendem Reverskragen
Etuikleid
GUIDO MARIA KRETSCHMER Bundfaltenhose mit grafischem Muster
Bundfaltenhose
GUIDO MARIA KRETSCHMER Slipper mit glitzernder Sternapplikation
Slipper
GUIDO MARIA KRETSCHMER Klassische Bluse mit niedrigem Stehkragen
Klassische Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Stoffhose mit Goldknöpfen am Saum
Stoffhose
GUIDO MARIA KRETSCHMER Schnürstiefelette mit modischen Ösen
Schnürstiefelette
GUIDO MARIA KRETSCHMER Longblazer mit Wappenknöpfen
Longblazer
GMK Curvy Collection Overall im angesagten Animal-Design
Curvy Collection Overall
GUIDO MARIA KRETSCHMER Hochfrontpumps in eleganter Linie
Hochfrontpumps
GUIDO MARIA KRETSCHMER Hemdbluse mit klassischer Kellerfalte
Hemdbluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Godetrock in bodenlanger Form
Godetrock
GUIDO MARIA KRETSCHMER Stiefelette in spitzer Form
Stiefelette
GUIDO MARIA KRETSCHMER Lederjacke in verkürzter Schnittform
Lederjacke
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall mit weitem Bein
Overall