STYLEGUIDE

Material-Mix | Wir setzen auf eine wilde Mischung!

Ihr Lieben,

jetzt wird wild gemixt! Leder zu Seide, Strick zu Leinen, grob zu fein – dieser Trend wirkt immer absolut stilbewusst. Dazu wärmen uns die verschiedenen, übereinander gestylten Kleidungsstücke selbst bei eisigen Temperaturen perfekt. Layering ist hier das Stichwort. Wie ihr einen gekonnten Material-Mix kreiert, der elegant und lässig zugleich wirkt, zeigen wir euch in diesem Artikel.

Material-Mix stylen – Darauf könnt ihr achten!

Unterschiedliche Materialien miteinander zu kombinieren ist kinderleicht. Achtet ganz einfach auf folgende Tipps:

  • Bei diesem Trend ist fast alles erlaubt. Vor allem sehr gegensätzliche Stoffe wirken spannend und erzeugen einen interessanten Bruch. Unser Favorit: Seide zu Wolle.
  • Wichtig ist, dass ihr Kontraste schafft. Grob zu fein, matt zu glänzend, rau zu glatt – je unterschiedlicher, desto besser. So passt beispielsweise glatt-glänzendes Leder toll zu derber Baumwolle oder Leinen.
  • Kombiniert nicht zu viele verschiedene Farben, Muster oder Stile. Setzt am besten auf maximal drei bis vier verschiedene Materialien.
  • Gegensätzliche Stile erzeugen einen richtigen Eyecatcher-Look. Ein feminines Kleid zu derben Stiefeln oder ein zartes Spitzentop zum Longcardigan aus Wolle wirken sehr stylisch.
  • Besonders edel wirkt der Look übrigens, wenn ihr Kleidungsstücke mit Farben aus einer Farbfamilie wählt. Schwarz zu Grau, Marine zu Pastellblau oder Nude zu Braun sieht immer klasse aus.
  • Um eurem Styling einen außergewöhnliche Touch zu verleihen, setzt auf einen bunten oder neonfarbenen Akzent. Eine Tasche oder Gürtel in einer knalligen Nuance sind dafür perfekt geeignet.

Material-Mix: Frau läuft an Schaufenster vorbeiMaterial-Mix stylen: Ausschnitt eines Outfits an einer Frau

Material-Mix stylen – Das sind unsere liebsten Outfits!

Seidenbluse zum Cardigan aus Strick

Wir lieben die Kombination aus zarter Seide und grobem Strick. Stylt ganz einfach eine schimmernde Seidenbluse zur kuscheligen Strickjacke und tragt dazu eine klassische Jeans. Eine Handtasche aus Leder und etwas dezenter Schmuck runden den Look gekonnt ab.

Angesagter Material-Mix: Gelegte Stylecollage

Lederrock zum Strickpullover

Nicht nur für Fashionistas: Kombiniert zum Rock aus schwarzem Leder einen Pullover aus grauem Strick. Darunter passt eine zeitlose Bluse in Weiß. Komplettiert wird das Outfit durch einen geräumigen Shopper, Sneaker und silberfarbene Armbänder aus der Kollektion von Guido Maria Kretschmer.

Angesagter Material-Mix: Gelegte Stylecollage

Geblümtes Kleid zur Lederjacke

Feminin und rockig zugleich wirkt euer Styling, wenn ihr ein Kleid mit floralem Muster zum Modeliebling Lederjacke tragt. Kombiniert dazu eine Umhängetasche oder Clutch und je nach Anlass schicke Pumps oder bequeme Sneaker. Etwas Schmuck macht euer Outfit schließlich perfekt. Material-Mix stylen leicht gemacht!

Angesagter Material-Mix: Gelegte Stylecollage

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachstylen der Looks.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion