STYLEGUIDE

Kurvenstar Lederjacke | Unsere Lieblingslooks für große Größen

Ihr Lieben,

wir könnten mit Sicherheit 100 Gründe aufzählen, warum wir Lederjacken lieben. Vielseitig kombinierbar, figurschmeichelnd und einfach perfekt für den Übergang – so haben wir unseren Jacken-Favoriten am liebsten. Und dabei spielt eure Kleidergröße keine Rolle. Lederjacken kann wirklich jeder Figurtyp tragen. Wir helfen euch den idealen Schnitt zu finden und zeigen, wie ihr die Jacke auf drei ganz unterschiedliche Arten kombinieren könnt.

Dos und Don’ts – das müsst ihr beachten

Do

  • Auf taillierte Schnitte setzen. So wirken eure Proportionen schön harmonisch.
  • Ein guter Sitz an den Schultern ist wichtig. An dieser Stelle wirken Lederjacken schnell zu kastig und maskulin.
  • In Sachen Kleidergröße ehrlich zu sich sein. Die Jacken werden zwar in der Regel offen gestylt, ihr solltet sie aber trotzdem bequem schließen können.
  • Auf die richtige Länge achten. Zu Kleidern wirken taillenlange Modelle besonders schön. Zu einer Jeans darf die Jacke gerne etwas länger sein.

Don’t

  • Nieten, Reißverschlüsse, Strass: Das alles wird bei größeren Größen schnell zu viel. Deshalb setzt Details eher reduziert ein.
  • Auf rillenförmige Absteppungen, wie sie oft an Jackenärmeln vorkommen, besser verzichten. Diese lassen eure Arme kräftiger wirken, als sie sind.
  • Lederjacken eignen sich prima für den Layering-Look. Zu grobe Strickstoffe lasst ihr hierbei besser außen vor.

So stylt ihr eure Lederjacke: 3 Looks bis Größe 54

Die Lederjacke zu Blusenshirt und Glitzer-Hose

Mädelstag oder Shoppingbummel? Ganz egal! Im lockeren Blusenshirt, der bequemen Glitzer-Hose und Sneakern seid ihr den ganzen Tag entspannt unterwegs. Das Shirt umspielt dabei den Bauch, die elastische Hose schmiegt sich an eure Kurven.

Lederjacken in großen Großen: Stylekollage

Feminines Muster und sportliche Lederjacke? Das geht!

Eine strahlende Bluse und einen Musterrock – mehr brauchten wir in diesem knaller Sommer nicht. Aber was, wenn wir unseren Lieblingslook auch weiterhin tragen wollen? Mit einer Lederjacke geht’s in die Saison-Verlängerung. Die sorgt für spannende Kontraste zum femininen Rock und streckt die Silhouette.

Lederjacken in großen Großen: Stylekollage

Stil-Mix par excellence: Die Lederjacke zum Karokleid

Hier treffen zwei Modewelten aufeinander und doch funktionieren sie so wunderbar zusammen. Die Jacke lässt dem Minimuster genug Raum und optimiert gleichzeitig eure Proportionen. Die Beine wirken länger und eure Taille schmaler.

Lederjacken in großen Großen: Stylekollage

Auch wenn ihr mit Motorrädern absolut nichts am Hut habt –  der Biker-Look schmeichelt einfach jeder Größe. Schaut euch doch mal in unserem Shop um und findet euer perfektes Outfit von Guido.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion