BEHIND THE SCENES

Jahresrückblick von Guido Maria Kretschmer

Einblicke in das Jahr 2016

Meine Lieben,

was für ein Jahr! Es ist viel passiert und bei vielem fehlen mir auch einfach die Worte!

Weihnachten ist nun vorbei und es geht an die Silvestervorbereitungen. Es wird farbenfroh und hell! Ich bin ja nicht so ein Freund von Knallern, aber jedem das seine.

2016 war ein Jahr des Umbruches und der Veränderung. Viele spannende Projekte wurden in diesem Jahr begonnen und lassen auf ein tolles 2017 hoffen. Ich bin ein positiver und liebender Mensch, daher ist das Glas bei mir immer halb voll. Ich lasse das Jahr zum Wechsel gern Revue passieren und überlege was alles passiert ist und bin für die Zeit mit meinen Lieben so dankbar! Es zeigt mir, dass Liebe um uns herum existiert und wir uns von den Geschehnissen nicht verunsichern lassen sollten. Außerdem ist es wichtig nicht nur zu Nehmen sondern auch zu Geben und sei es nur eine helfende Hand oder eine Schulter zum anlehnen.

Ich habe mal geschaut und habe Euch ein paar Schnappschüsse zusammengestellt. Drei Bilder sind von meiner Fashion Show Ray of Life im Januar. Die zwei kleinen zuckersüßen Mädchen haben den Abschlusslook der Show komplementiert. Zur Stärkung gab es dann vorher Kekse. Viele von Euch wollen ja immer wissen, wie es Backstage so aussieht. Daher hier der kleine Einblick.

Im November wurde meine Glücksmünz-Kollektion vorgestellt. Dieser Schnappschuss zeigt die zahlreichen Influencer-Mädels, die vor Ort waren.

Dann gab es noch die lieben Olia-Queens. Was für ein toller Tag. Ich fand es so spannend Ihre Erfolgsgeschichten zu hören. Einfach starke Frauen! Chapeau!!!

Vor kurzem war ich mal wieder im hohen Norden, in Hamburg um genau zu sein. Diesmal habe ich mir die Elbphilharmonie angeschaut. Wow, was für ein Haus!

Portrait, Philip Hilz, Domenica Varwig-Janßen, UKE

Ich wünsche Euch ein erfolgreiches 2017 und bin froh, dass es Euch gibt & Ihr mich stets unterstützt! Meine neu designte Living-Kollektionen findet ihr übrigens bei OTTO.

Alles Liebe

Euer Guido