STYLEGUIDE

Jetzt geht’s hoch hinaus | Schmeichelliebling Hochfrontpumps

Ihr Lieben,

wir wussten es ja schon lange und jetzt können wir es endlich offiziell bestätigen: Daisy Duck ist ein echter Stylingprofi! Denn die flauschige Dame an Donald Ducks Seite trägt schon immer waschechte Hochfrontpumps.Typisch für den Absatzschuh ist die Kombination aus Ankleboot und Pumps.

Dadurch ergibt sich eine extrem schmeichelhafte Silhouette, die euren Füßen einen tollen Schwung verleiht. Die Schuhe können aber noch mehr, denn durch eben diesen Ausschnitt verlängern sie sogar das gesamte Bein.

Hochfrontpumps, die auch grauen Mäusen gefallen

Damit der figurschmeichelnde Effekt der Pumps nicht verloren geht, ist es immer wichtig auf ein Unterteil zu setzen, dass die Knöchel nicht komplett verdeckt. Erst so zeigt sich der harmonische Schwung, den die Pumps zaubern. Zum grauen Modell aus Guidos neuester Kollektion haben wir uns für eine lässige Joggpants entschieden. Da diese für denLook etwas zu lang gewesen wäre, haben wir die Hosenbeine kurzerhand ein wenig gekrempelt.

Dazu haben wir einen Pullover und einen Mantel in schmelzendem Caramelton kombiniert. Dieser passt nämlich zu blond und brünett genauso gut wie zu schwarzen oder rötlichen Haaren. Der Look wirkt besonders modisch, da alle Kleidungsstücke ein wenig „zu groß“ sitzen. Die Hochfrontpumps strecken und lassen die Beine so trotzdem schön schmal wirken.

Back to black: Hochfrontpumps aus edlem Glattleder

Hochfrontpumps aus Nappaleder, auch Glattleder genannt, wirken immer besonders schick. Im Gegensatz zu normalen Pumps haben diese aber neben der optischen Komponente noch einen weiteren Vorteil: Die hochgezogenen Seiten stützen das Fußgelenk und ihr könnt bequemer damit laufen, tanzen oder was ihr sonst so vorhabt.

Zu Guidos schickem Nappalederschuh haben wir ein richtig elegantes Outfit gewählt. Der kuschelige Pullover in Bordeauxrot wird von einem farblich passenden Kunstfellmantel und einer fließenden Musterhose ergänzt. Diese greift alle Farben des Outfits wieder auf und rundet so alles perfekt ab.

Hochfrontpumps, wie für den Pink Panther gemacht

Wie ihr eben schon gesehen habt, sind Dunkelrot und Bordeaux nicht vom Herbst zu trennen. Auch bei diesem Style haben wir auf die beerigen Töne gesetzt und ergänzen sie mit anderen Nuancen aus der gleichen Farbfamilie. Zusammen mit Schwarz, Weiß und ein paar goldfarbenen Akzenten wird so ein absolut angesagter Look daraus.

Für alle, die sich in den Gürtel verguckt haben: Wir sind kreativ geworden und haben spontan einen Taschengurt umfunktioniert. Das absolute Highlight bleiben jedoch die Hochfrontpumps, die in kräftigem Rosa einen schönen Farbklecks setzen.

Hoch, höher, Hochfrontpumps: Wir sind ganz verliebt in die neue Schuhform, weil sie einfach so viele Vorteile bietet. Bequem, schick und schmeichelhaft – mehr erwarten wir von keinem Schuh der Welt.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion

GUIDO MARIA KRETSCHMER Hochfrontpumps in spitz zulaufender Form
Hochfrontpumps
GUIDO MARIA KRETSCHMER Hochfrontpumps in eleganter Linie
Hochfrontpumps
GUIDO MARIA KRETSCHMER Hochfrontpumps in spitz zulaufender Form
Hochfrontpumps