STYLEGUIDE

Wir haben den Durchblick | Guidos erste Brillenkollektion ist da!

Ihr Lieben,

unser Guido hat den vollen Durchblick in Sachen Mode und Trends. Mit Taschen, Schuhen und allerlei anderen Accessoires à la GMK werden wir ja schon seit einigen Jahren verwöhnt. Und endlich gibt es jetzt auch Guidos erste Brillenkollektion, die in Zusammenarbeit mit Edel Optics entstanden ist. Dann wollen wir mal einen Blick auf die hübschen Sonnen- und Korrekturbrillen werfen.

Guidos neue Brillen: Close-up von Model mit Brille
Guidos neue Brillen: Model läuft Treppen herunter

Guidos erste Brillenkollektion: Die Korrekturbrille »Alisha«

„Ich muss erst ma‘ scharf stellen“ – wer sich regelmäßig bei diesem Satz ertappt, sollte sich doch tatsächlich mal mit der Anschaffung einer Korrekturbrille vertraut machen. Stellt euch vor, das Scharfstellen übernimmt das Wundergestell dann ganz von alleine. Und dank Guidos Brillenmodell „Alisha“ sollte euch diese Entscheidung gleich viel leichter fallen.

Genau wie die beiden anderen Modelle gibt es auch dieses Brillengestell in verschiedenen Farbvarianten: Schwarz, Grau, Braun und Türkis. Unser Modell Carolin trägt die Farbvariante „Havanna“ in Braun und leichter Horn-Optik. Braune Gestelle schmeicheln besonders hellen Hauttypen und wirken schön natürlich. Wenn ihr gerne ein modisches Statement setzen wollt, bietet sich die Brille in aussagekräftigem Schwarz oder einer auffälligen Farbe an.

Guidos neue Brillen: Close-up von Model mit Sonnenbrille
Guidos neue Brillen: Model spaziert unter Brücke entlang
Guidos neue Brillen: Anschnitt von Model mit Brille

Guidos erste Brillenkollektion: Die Sonnebrille »Alayiha«

Als wir Guidos fünfeckige Sonnenbrille „Alayiha“ das erste Mal in der Hand hielten, ist uns natürlich sofort die ungewöhnliche Form des Rahmens ins Auge gefallen. Neben den hochwertigen Materialien natürlich. Aber lasst euch von den fünf Ecken nicht abschrecken: Wir waren sehr überrascht, wie gut sich diese an wirklich jede Gesichtsform anpassen. Eckig, rund, oval – ganz egal.

Die Sonnenbrille könnt ihr euch in Grau, Blau, Nude oder Braun schnappen – die perfekte Kombination aus stylischem Statement und schmeichelndem Accessoire. Uns hat außerdem das leichte 70er-Jahre-Flair begeistert.

Guidos neue Brillen: Nachaufnahme von Model mit Sonnenbrille

Guidos erste Brillenkollektion: Die Sonnebrille »Aimee«

Wir präsentieren: Sonnenbrille Nummer zwei. Sie hört auf den Namen“Aimee“ und kommt mit einem feineren Rahmen daher. Dafür sorgen hier verspiegelte Gläser in aufregenden Farben für das gewisse Etwas. Wir in der Redaktion lieben es, schlichte Looks mit einer besonderen Brille aufzuwerten – egal ob für draußen oder den Alltag. Mit Guidos Brille in Rosé und gelbverspiegelten Gläsern funktioniert diese Taktik bestens.

Die feminine Cat-Eye-Brille gibt es in den Farben Taupe, Schwarz, Rosé und Türkis. Besonders kantige Gesichter, wie auch das unseres Models Carolin, könnt ihr mit einer geschwungenen Brille wunderbar weichzeichnen. Aber auch runde oder ovale Gesichter passen wunderbar zu Brillen im Katzenaugen-Look.

Da guckt ihr, was? Wer jetzt komplett frustriert ist, weil das Wetter so gar nicht zum Tragen einer Sonnenbrille einlädt: Wünscht euch die schicken Modelle doch einfach zu Weihnachten und führt sie im nächsten Sommerurlaub aus. Und die Korrekturbrillen begleiten uns bis dahin ja eh durchs restliche Jahr.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion

GUIDO MARIA KRETSCHMER Damen Sonnenbrille »Aimee«
Sonnenbrille »Aimee«
GUIDO MARIA KRETSCHMER Damen Sonnenbrille »Alayiha«
Sonnenbrille »Alayiha«
GUIDO MARIA KRETSCHMER Damen Brille »Alisha«
Brille »Alisha«
GUIDO MARIA KRETSCHMER Damen Sonnenbrille »Alayiha«
Sonnenbrille »Alayiha«
GUIDO MARIA KRETSCHMER Damen Brille »Alisha«
Brille »Alisha«