STYLEGUIDE

Femme fatale | So verführt ihr mit atemberaubenden Styles

Ihr Lieben,

wer kennt sie nicht, die legendären Hollywood-Diven, die – nur mit High Heels, tiefrotem Lippenstift und figurbetonten Roben bewaffnet – einen unvergesslichen Auftritt hinlegten. Eine echte Femme fatale bekennt sich ganz offen zu ihrer verführerischen Seite und weiß, wie sie gekonnt und raffiniert ihre Vorzüge einsetzen kann. Sie ist längst mehr als nur der mysteriös wirkende Vamp, zelebriert vielmehr gern und ausgiebig ihre Weiblichkeit und beherrscht im modischen Sinne völlig stilsicher die Balance – zeigt nie zu viel Haut und Kurven, aber auch nicht zu wenig. Sie spielt so ganz selbstbewusst und ungezwungen mit femininen Looks und den dazu passenden Accessoires. Die Femme fatale zeigt, was sie hat, und verzichtet bei ihrer Garderobe auf dezente Zurückhaltung und Understatement. Unser Lieblingsdesigner Guido Maria Kretschmer beschreibt die Femme fatale vor allem als verheißungsvoll: „Sie kann wie eine Lolita mit kindlichen Zügen sein, aber auch eine reife Frau mit Dekolleté und Zigarettenspitze darstellen.“ In seiner Kollektion finden sich viele Key Pieces, mit denen ihr im Handumdrehen einen atemberaubenden Look für stilechte Femmes fatales zusammenstellen könnt.

Raffiniert: Schwarze Spitzenkleider

Im Mittelpunkt des Femme fatale-Styles stehen verführerische Kleider mit figurbetontem Schnitt, welche aber niemals zu viele Einblicke gewähren sollten und somit genügend Raum für die Phantasie lassen. Guido Maria Kretschmer weiß um den „Wow-Effekt“ des richtigen Kleides: „Wenn eine Frau in einem Kleid nicht mehr bezaubern kann, ist das das Ende der Zivilisation.“ Immer eine gute Wahl für einen fesselnden Auftritt sind körpernah geschnittene Shift-, Etui- und Cocktailkleider, die mit einem Hauch Spitze und raffinierten Details wie tiefen Ausschnitten oder einem seitlichen Schlitz verführen. Am besten greift ihr hier zu dunklen Farben wie edlem Schwarz, einem schimmernden Nachtblau oder Smaragdgrün. Auch ein kräftiges Signalrot oder ein satter Bordeaux-Ton wirken geheimnisvoll und ziehen garantiert alle Blicke auf euch. Leicht dekolletierte Tops und enge Pencil Skirts gehören ebenfalls zur Basis-Garderobe der Femmes fatales. Wer mag, der greift zu einer transparenten schwarzen oder etwas gewagteren engmaschigen Netzstrumpfhose. Hautschmeichelnde Materialien wie Seide, Satin oder Chiffon geben den ganzen Tag über ein angenehmes Tragegefühl und lassen die Haut oft noch verführerisch durchscheinen.

Femme fatale: Beine einer Frau mit Spitzenkleid und High Heels

Mit eleganten Overalls verführen

Eine modische Alternative zum schwarzen Cocktail Dress sind körperbetont geschnittene Overalls in dunklen Tönen, die beispielsweise durch Spitzen- oder Satineinsätze sehr weiblich und betörend wirken. Mit dem praktischen Einteiler seid ihr sofort perfekt angezogen und könnt in Sekundenschnelle ein stilechtes Outfit für Femmes fatales kreieren. Für einen bezaubernden Gang kommen hier schwarze High Heels in Lackleder-Optik zum Einsatz. Lippenstift und Puderdose verschwinden einfach in einer handlichen Clutch. Zu diesem Look passen offene, streng gescheitelte und geglättete Haare oder auch ein straff nach hinten gebundener Pferdeschwanz. Keinesfalls fehlen darf ein akzentuiertes Make-up mit schwarzem Lidstrich und knallrotem Lippenstift. Wer mag, der darf zusätzlich Akzente mit ausgewähltem Schmuck, setzen – etwa mit einer filigranen Kette, die das Dekolleté betont, oder hängenden Ohrringen.

Femme fatale: Ausschnitt Frau mit Overall und Clutch

Zarte Verführung in Pastelltönen

Auch für den sündig-süßen Lolita-Charme hält Guido Maria Kretschmer einige schöne Kollektionsteile bereit. Die Figur sanft umspielende Kleider in pastelligen Tönen mit tiefem Ausschnitt und viel Spitze wirken sehr weiblich und unschuldig zugleich. So wie das locker fallende Kleid mit Carmen-Ausschnitt und breitem Spitzenbesatz, das – irgendwo zwischen Négligé und luftigem Sommerkleidchen – zum romantischen Träumen anregt. Mit einer handlichen Clutch und Sandaletten mit Stiletto-Absatz könnt ihr ein ganz unkompliziertes Outfit für den Abend zusammenstellen. Das hübsche Korsagenkleid aus reiner Spitze und mit funkelnden Ziersteinchen bezaubert mit mädchenhaftem Chic. Schnell ausgehtauglich für die nächste Cocktailparty wird das Spitzenkleid in zartem Rosé mit Peeptoes und einer Clutch in Metallic-Farben. Dazu passt eine stylische Statement-Kette in Silber.

Must-haves für eine Femme fatale

Unverzichtbar für den verlockenden Style einer Femme fatale ist das richtige Outfit. Aber letztendlich ergeben viele Kleinigkeiten ein stimmiges Gesamtbild:

  • Ein ausdrucksstarkes Make-up mit rauchigen Smokey Eyes und tiefrot glänzendem Lippenstift unterstreichen den betörenden Look
  • Beim Thema Haare sind hier strukturierte Schnitte wie Bobs in A-Linie oder strenge Scheitelfrisuren gefragt, das Farbspektrum reicht von Platinblond über Rotbraun bis hin zu Nachtschwarz
  • In der Handtasche jeder Femme fatale mit dabei: ein ausdrucksstarker Duft mit warmen Gewürz-, Sandelholz- oder Moschusnoten
  • Feminine Accessoires wie große Sonnenbrillen mit dunklem Rand, schwarze Handschuhe und Fake Fur-Kragen und Stolas verleihen dem Style eine dramatische Note
  • Die Attitüde sollte vor allem eines sein: selbstsicher. Cleverness, ein Hauch Diplomatie und gezielt eingesetzter Charme garantieren einen unvergessenen Auftritt
GUIDO MARIA KRETSCHMER Etuikleid
Kleid
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall, mit Satineinsätzen
Overall
GUIDO MARIA KRETSCHMER Clutch, aus Leder mit abnehmbarer Handschlaufe
Clutch
GUIDO MARIA KRETSCHMER Statementkette »87381358«
Kette
GUIDO MARIA KRETSCHMER Abendkleid, mit Bindegürtel
Kleid
GUIDO MARIA KRETSCHMER High-Heel-Stiefelette, mit sommerlicher Lochung
Stiefelette
GUIDO MARIA KRETSCHMER Clutch, aus Leder mit abnehmbarer Handschlaufe
Clutch
GMK Collection Ohrstecker »87349667«
Ohrhänger
GUIDO MARIA KRETSCHMER Chiffonkleid, mit Spitze
Chiffonkleid
GMK Collection Kette mit Anhänger »87229831«
Kette
GUIDO MARIA KRETSCHMER T-Strap Pumps, mit feiner Reptilienprägung
Pumps
GUIDO MARIA KRETSCHMER Umhängetasche, aus echtem Leder mit modischer Umhängekette
Tasche
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall
Overall
GUIDO MARIA KRETSCHMER Stiefelette, mit glänzendem Textilmaterial
Stiefelette
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall
Overall
GUIDO MARIA KRETSCHMER Etuikleid, mit Spitze und Pailletten
Spitzenkleid
GUIDO MARIA KRETSCHMER Etuikleid, mit Brosche
Etuikleid
GUIDO MARIA KRETSCHMER Spitzenkleid
Spitzenkleid

Viel Spaß beim Nachstylen des unglaublich weiblichen Femme fatale-Looks. Und vergesst nicht eine entspannte und selbstbewusste Haltung beim Tragen. Denn laut Guido solltet ihr selbst „der größte Bewunderer des eigenen Looks“ sein.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion