Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Anbieter ist sich der Sensibilität personenbezogener Daten und der Bedeutung des Datenschutzes im Kontext digitaler Informations- und Kommunikationstechnologien bewusst. Der verantwortungsbewusste und rechtmäßige Umgang mit Kundendaten und die umfassende Beachtung des Persönlichkeitsrechts, insbesondere des Schutzes personenbezogener Daten, ist dem Anbieter ein wesentliches Anliegen. Nachfolgend informiert der Anbieter über die Einzelheiten der durch den Anbieter erfolgenden Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung.  Insbesondere informiert der Anbieter über die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle, den Zweck sowie den Umfang der erfolgenden Datenverarbeitung und über die Rechte des Kunden hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten.

Dieses Dokument kann sowohl heruntergeladen und gespeichert als auch ausgedruckt werden.

Datenschutzerklärung herunterladen

Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier .

  • 1 Verantwortliche Stelle / Rechte des Kunden

(1) Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten verantwortliche Stelle im Sinne von § 3 Abs. 7 BDSG ist der Anbieter:

Guido Maria Kretschmer Fashion GmbH
Adresse: Franklinstraße 11, 10587 Berlin
Telefon: +49(0)30 22012000 0
Telefax: +49(0)30 39749062
E-Mail: service@guidomariakretschmer.de

(2) Als Kunde eines internetbasierten Warenhauses sind Sie von Maßnahmen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung betroffen. Insoweit haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft (§§ 19, 34 BDSG) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogener Daten. Mit Wirkung für die Zukunft können Sie jederzeit die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke insgesamt oder teilweise untersagen. Diese Ihre Rechte können nicht durch Rechtsgeschäft beschränkt oder ausgeschlossen werden.

(3) Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogener Daten und zur Geltendmachung der in § 1 Abs. 2 dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte senden Sie sich bitte eine Mitteilung in Textform (E-Mail, Fax, Brief) an die in § 1 genannte verantwortliche Stelle.

  • 2 Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

(1) Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

(2) Im Zuge einer Bestellung oder beim Einrichten eines Kunden-Accounts erhebt der Anbieter folgende personenbezogene Daten:

– Name, Vorname
– Geburtsdatum
– Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, ggfs. Adresszusatz, evtl. Abw. Lieferanschrift)
– E-Mail-Adresse
– Telefonnummer (optional)
– Zahlungsdaten je nach gewähltem Zahlungsart

(3) Der Anbieter erhebt, speichert und verarbeitet die aufgeführten personenbezogenen Daten zur Begründung, Erfüllung und Durchführung des zu Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses und nutzt diese im damit verbundenen Service-, Gewährleistung- und Garantiedienstleistungen sowie für eigene Administrationszwecke. Der Anbieter nutzt die erhobenen Daten auch zu eigenen Werbezwecken. Insbesondere, um Sie über weitere Angebote und Aktionen zu informieren, die auf Ihre getätigten  Bestellungen bezogen sind. Für den Newsletter-Versand wird das Double Opt-in-Verfahren verwendet. Sie aktivieren den Newsletter-Dienst ausdrücklich durch das Setzen eines Häckchens in der entsprechenden Checkbox und bestätigen die Aktivierung durch das Anklicken eines Links in einer Benachrichtigungs-E-Mail, die Sie vom Anbieter erhalten.

(4) Eine Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zwecks Vertragsdurchführung erforderlich ist oder Sie zuvor konkret darin eingewilligt haben. Insbesondere erhält das mit dem Warentransport beauftragte Versandunternehmen die zur Zustellung der Ware erforderlichen Daten. Ferner findet eine Übermittlung Ihrer Daten an unsere Hausbank statt, soweit das zur Abwicklung Ihrer Zahlungen notwendig ist. Die genannten Empfänger personenbezogener Daten dürfen die erhaltenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der genannten Aufgaben verarbeiten und nutzen. Eine Übermittlung Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken, insbesondere zu Werbezwecken findet nicht statt.

(5) Mit vollständiger Abwicklung des zwischen Ihnen und dem Anbieter bestehenden Vertragsverhältnisses werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

(6) Jeder Zugriff auf die Internetseite des Anbieters und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigen.

Die Internetseite des Anbieters verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website  zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server der Website erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden will, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Endgerät verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

(7) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. (Quelle: eRecht24.de)

(8) Verwendung der Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc. Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.

(9) Der Anbieter nutzt Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie die Website des Anbieters besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse eine Webseite des Anbieters besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die einen konkreten Inhalt des Anbieters auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch der Website des Anbieters Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Anbieter weist darauf hin, dass keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch der Website des Anbieters Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. (Quelle: eRecht24.de)

(10) Auf der Website des Anbieters sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Der Anbieter weist darauf hin, dass er keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. (Quelle: eRecht24.de)

  • 3 Die von Ihnen erteilten Einwilligungen

Nachstehende Einwilligungen haben Sie dem Anbieter ggfs. im Rahmen eines Bestellvorgangs erteilt. Der Anbieter protokolliert die von Ihnen elektronisch erteilte Einwilligung. Den Inhalt Ihrer erteilten Einwilligungen hält der Anbieter zum jederzeitigen Abruf für Sie bereit. Diese können Sie durch eine Mitteilung in Textform (E-Mail, Fax, Brief) an die verantwortliche Stelle anfordern oder in Ihrem Kunden-Account einsehen. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Mitteilung in Textform (E-Mail, Fax, Brief) an die verantwortliche Stelle widerrufen.

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung (Newsletter)

Ich möchte regelmäßig über interessante Angebote des Anbieters per E-Mail informiert werden. Der Anbieter verwendet zum Versand des Newsletters den Listenprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318. Dieses Unternehmen ist Mitglied des sogenannten Safe Harbor Abkommens, einer besondere Datenschutz-Vereinbarung zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten. Wenn Sie sich für unseren New sletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analyse-Tool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie in der Datenschutzbestimmung des Anbieters. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Die hier erteilte Einwilligung ist widerruflich. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem der Link „Abmelden“ am Ende eines erhaltenen Newsletters angeklickt wird. Die hier erteilte Einwilligung kann auch durch eine Mitteilung in Textform beispielsweise per E-Mail, Fax oder Brief an die verantwortliche Stelle widerrufen werden.

  • 4 Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Stand Januar 2015, Dr. Seyavash Amini, IVOCAT GmbH