STYLEGUIDE

Work it! | Büro und Afterwork Looks stylen

Ihr Lieben,

das richtige Outfit fürs Büro können wir mittlerweile fast im Schlaf wählen. Wichtige Do’s und Dont’s, wie beispielsweise nicht zu viel Haut zeigen, haben wir verinnerlicht und sitzen so immer gut gekleidet hinter dem Schreibtisch. Was aber, wenn wir nach dem Tag im Office noch zu einer Veranstaltung gehen möchten? Dann gestaltet sich die Auswahl des Looks etwas schwieriger. Schließlich wollen wir nicht unseren halben Kleiderschrank mit zur Arbeit nehmen. Dann ist es super, wenn ihr ein Outfit wählt, das mit wenigen Handgriffen vom adretten Tageslook zum coolen Afterwork-Style wird. Um euch ein wenig Inspiration zu geben und zu zeigen, wie solch ein wandelbares Outfit aussehen könnte, geben wir euch nun ein paar Tipps und Ideen.

Culotte cool gestylt im Büro und zum Afterwork

Die Culotte „Linea“ von Guido Maria Kretschmer ist ein absolutes Allroundtalent. Sie passt zu den unterschiedlichsten Anlässen und macht vor allem auch im Büro eine super Figur. Das Tolle: Die figurumspielende Hose ist nicht extrem bequem und kaschiert kräftigere Oberschenkel perfekt. Der moderne Schnitt mit dem leicht gekürzten Saum lässt den Blick auf die Fußfesseln frei. Dadurch wirkt das Bein optisch schmaler und der Fokus wird auf die Schuhe gesetzt. Dazu passt das bedruckte Shirt „Pamela“, das mit schimmernden Pailletten und Blumenschmuck verziert ist. Hübsche Details sind die fließenden Rüschenärmel des Rundhalsshirts. Darüber passt der feminine Designermantel mit schwarz-weißen Blockstreifen. Der Schnitt des Kragens, die Eingrifftaschen und der taillierte, figurnahe Schnitt machen den stilvollen Look des Mantels aus. Besonders angenehm ist die hochwertige und leicht elastische Baumwollmischung. Dieses Outfit lässt sich perfekt tagsüber im Büro und abends mit ein paar High Heels oder Pumps und etwas rotem Lippenstift zum Afterwork tragen. Wer möchte, tauscht den maritimen Mantel gegen ein elegantes Kurzjäckchen und ist für den Abend in einer Bar oder in einem Club hervorragend gestylt.

Das perfekte Büro Afterwork Outfit: Blusenkleid

Das unheimlich charmante Kleid mit lässigem, grafischem Allovermuster aus der Guido Maria Kretschmer Kollektion ist ein absoluter Hingucker. Es besitzt einen tiefen V-Ausschnitt und zaubert so ein hübsches Dekolleté. Das Blusenkleid besticht durch lange Ärmel und umschmeichelt die Konturen. Vor allem das leichte Material macht es äußerst angenehm zu tragen. Vorteilhaft ist auch die Taillenschnürung, die eine weibliche Silhouette formt. Diese lässt sich durch einen Gürtel zusätzlich betonen. Attraktives Detail: die Seitenschlitze am Saum. Diese wirken sehr weiblich und verleihen genau die richtige Portion Sexyness. Wer es etwas angezogener mag, kann dazu eine Strumpfhose tragen. In diesem Kleid macht ihr nicht nur bei der Arbeit eine fantastische Figur. Mit offen-getragenen Haaren, leichten Smokey Eyes und hohen Schuhen, lässt es sich perfekt auch zum Afterwork tragen. Natürlich darf eine schicke Handtasche hier nicht fehlen! Wenn ihr dazu einen eleganten Spitzenblouson oder eine rockige Lederjacke kombiniert, wirkt der Look sofort abendtauglich. So gestylt seid ihr der Hingucker auf jedem Event.

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren wandelbaren Looks neue Denkanstöße geben. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zusammenstellen eures perfekten Büro Afterwork Outfits!

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion

Seidenbluse
Culotte "Linea"
Blusenkleid
Shirt "Pamela"
Mantel "Venezia"
Shirt "Thalia"
Hose "Bella"