BEHIND THE SCENES

Guidos Fashion Week | Ein Blick hinter die Kulissen von Guidos Show

Ihr Lieben,

in unserem Recap-Artikel konntet ihr ja schon lesen wie wir die Fashion Show „Luz de la Luna“ von Guido als seine Redaktion erlebt haben. Vor Ort wurde von den Kollegen von OTTO wahnsinnig viel gefilmt und von den Moderatorinnen Anna Funk am Red Carpet und Rebecca Mir im Backstage-Bereich viele Interviews geführt. Wir haben das Videomaterial für euch gesammelt, damit ihr einen noch viel tieferen Einblick in Guidos Welt und den immensen Aufwand, der hinter einer Fashion Show steckt, miterleben könnt.

Neben der Entwicklung der Kollektion, die schon seit Monaten lief, ging es am Sonntag, 4 Tage vor der Show, mit dem Casting der Models los. Das Filmteam war bereits vor Ort und hat neben ein paar Impressionen auch ein Interview mit Guido geführt:

Nachdem Guido – zusammen mit Marvin, dem Choreografen der Show – die Models und Tänzerinnen ausgewählt hat, wurden am Montag und Dienstag im Fitting, den Models die Kleider auf den Leib geschneidert. Richtig: In einem Raum sitzen 4-5 Schneiderinnen aus Guidos Atelier und nehmen die Änderungen direkt vor Ort vor – sei es das enger machen oder Weiten einer Hose, oder das Abstecken und Kürzen eines Kleides. Wichtig ist dabei, dass Guido persönlich für jedes Model den richtigen Look findet und hier auch gleich festlegt, wie viele Looks jedes Model an diesem Abend und in welchem Ablauf präsentiert. Hier ist nichts dem Zufall überlassen: Guido hat genau im Kopf in welcher Reihenfolge er seine Looks zeigen möchte, und passt sie dementsprechend typgerecht auf jedes Model an. Auch hier war wieder die tolle Rebecca Mir mit dem Filmteam vor Ort und hat Guido ein paar Fragen gestellt:

Während Guido am Fitting arbeitete, fing die Crew mit den Aufbauarbeiten der Location – dem Tempodrom in Berlin – an. Dazu gehört der Aufbau des Walkways, also des Zeltgangs durch den die Gäste zur Location kamen. Hier erhielten sie ihre Eintrittskarten. Hinter diesem wurde ein großes Zelt aufgebaut wo die Zuschauer Guidos Wohnwelten bestaunen und es sich ein wenig gemütlich machen konnten. Außerdem befand sich dort die Pressewand, an der über 50 Fotografen Platz fanden, um Promis und Zuschauer zu fotografieren.

Im Tempodrom selber wurde die Bühne, die Front Row mit den Chesterfield-Sofas aus der Guido-Kollektion und die gesamte Licht-und Soundtechnik aufgebaut. Damit ihr einen Eindruck davon bekommt, was da alles auf die Beine gestellt wurde, wurde ein Timelapse-Video vom gesamten Aufbau erstellt.

Zum perfekten Look auf dem Laufsteg gehört neben den tollen Kleidungsstücken von Guido natürlich auch der perfekte Make-up-Look und das richtige Hairstyling. Beides haben Boris Entrup, Hair- & Make-Up-Artist, Beauty-Experte und Markenbotschafter für Maybelline NY, und André Märtens, Head of Hair L’Oréal Professionnel, mit Guido vorher entwickelt. Selbstverständlich haben sie Rebecca Mir vor der Show verraten, wie Make-up und Haare aussehen:

Bevor die eigentliche Runway Show begann, hatte die OTTO-Moderatorin Anna Funk viele Prominente am Roten Teppich zum Interview. Model Franziska Knuppe, Matthias Schweighöfer und Goldie Hawn – um nur einige zu nennen – wurden befragt. Backstage wurde gefilmt, wie Guido sich auf die Show vorbereitet und Rebecca Mir hatte Goldie Hawn vorm Mikrofon. Alle Impressionen und Interviews könnt ihr euch hier ansehen:

Instagram-Star Riccardo Simonetti hat für die Kollegen von OTTO am Abend live von der Show auf Instagram per Takeover des @OTTO_de-Instagram Accounts berichtet und hat Guido kurz vor der Show interviewt. Auch dieses Schmankerl wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Pünktlich um 20:15 Uhr ging es dann mit Guidos großer Runway Show los. Auch die könnt ihr hier noch einmal sehen. Zusätzlich könnt ihr euch im Anschluss die schönsten Outfits bei OTTO im Guido Maria Kretschmer Markenshop nachkaufen:

Wir hoffen, euch haben unsere kleinen Einblicke gefallen.

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion