STYLEGUIDE

Ausschnittform | Dieser Ausschnitt passt perfekt zu eurer Figur

Ihr Lieben,

Rundhalsausschnitt, Wasserfall-, U-Boot-, V-, Carmenausschnitt – wir könnten ewig so weiter machen. Fakt ist: Es gibt sehr viele verschiedene Ausschnittformen, da die passende zu unserem Figurtyp zu finden ist gar nicht mal so leicht. Heute zeigen wir euch, welcher Ausschnitt eurer Silhouette schmeichelt und wie euch die richtige Ausschnittform direkt schlanker wirken lässt. Viel Spaß beim Lesen!

Der richtige Ausschnitt für eure Figur – darauf könnt ihr achten!

Generell lässt sich sagen, dass breite, flache Ausschnittformen wie zum Beispiel der Carmen- oder U-Boot-Ausschnitt eure Silhouette horizontal betonen. Schmale, tiefe Ausschnitte wie beispielsweise V-Ausschnitte heben hingegen eure vertikalen Körperlinien hervor. So wird euer Körper automatisch gestreckt und ihr wirkt schlanker. Im Folgenden erklären wir euch ganz genau, welcher Ausschnitt zu eurer Figur am besten passt.

Diese Ausschnitte passen zu einer kleinen Oberweite

Ihr habt einen kleinen Busen und möchtet ihn optisch etwas größer wirken lassen? Greift zu Oberteilen mit Rüschen, Volants oder Raffungen. In Sachen Ausschnitt setzt auf Rundhalsausschnitte, breite U-Boot- oder romantisch wirkende Carmen-Ausschnitte. Letztere betonen eure Schulterpartie und wirken bei einer kleinen Brust sehr elegant. Wer gerne etwas mehr Haut zeigt, wählt tiefe V-Ausschnitte oder einen Wasserfallausschnitt. Diese wirken besonders edel und passen toll zu schicken Anlässen. Besonders unkompliziert ist ein stylischer Overall mit einem tiefen V-Ausschnitt und Details aus drapiertem Chiffon.Ausschnittform zur Figur: Frau mit Carmen-Ausschnitt Pullover

Die perfekte Ausschnittform bei einer großen Oberweite

Ihr habt einen großen Busen und möchtet diesen optisch etwas kleiner wirken lassen? Dann greift zu breiten und etwas tiefer geschnittenen Ausschnitten wie einem tiefen U-Boot- oder weitem V-Ausschnitt. Auch ein klassischer Herzausschnitt sieht an euch toll aus. All diese Formen strecken den Oberkörper und brechen ihn optisch zusätzlich auf. So wirkt ihr direkt schlanker und eure große Oberweite gerät in den Hintergrund. Mit einer kürzeren Halskette könnt ihr den Blick zusätzlich auf das Gesicht lenken. Ein feiner Strickpullover mit U-Boot-Ausschnitt zur Palazzo-Hose ist das perfekte Outfit für euch.Ausschnittform zur Figur: Frau mit tiefem V-Ausschnitt

Mit diesen Ausschnitten kaschiert ihr schmale Schultern

Ihr findet eure Schultern etwas zu schmal und eure Hüften zu breit? Nicht verzweifeln! Wählt ganz einfach einen lässigen U-Boot oder eleganten Carmen-Ausschnitt. Diese lassen eure Schulterpartie optisch etwas breiter wirken, wodurch eure Proportionen sofort ausgeglichen werden. Volants oder Rüschen an den Schultern schmeicheln eurer Figur zusätzlich. Wer mag greift zum Beispiel zur angesagten Off-Shoulder-Bluse mit weit geschnittenen Armen und kombiniert diese zur Skinny Jeans oder zum engen Bleistiftrock. So entsteht ein toller Look, der eurer Figur schmeichelt.Ausschnittform zur Figur: Frau mit schmalen Schultern im Pullover

Diese Ausschnittformen sind ideal bei breiten Schultern

Ihr denkt, dass ihr breite Schultern habt und würdet diese gerne optisch schmaler wirken lassen? Kein Problem: Wählt einen eher tief geschnittenen Ausschnitt wie einen V-Ausschnitt oder einen dezenten Schlitzausschnitt. Ein Neckholder-Top ist für euren Figurtyp ideal. Durch die spitz zulaufende Ausschnittform wird euer Oberkörper nämlich automatisch gestreckt und ihr wirkt insgesamt viel schmaler. Möchtet ihr diesen Effekt zusätzlich verstärken, kombiniert dazu eine Hose mit weitem Bein oder einen Rock in A-Linien-Form.Ausschnittform zur Figur: Frau mit Pullover in Creme

Der perfekte Ausschnitt bei einem kurzen Hals

Ihr findet euren Hals zu kurz und euren Oberkörper dadurch etwas zu breit? Wählt einen schmalen und tief geschnittenen Ausschnitt wie beispielsweise einen klassischen V-Ausschnitt. Dieser streckt eure Silhouette und lässt euch sofort schlanker wirken. Ein offen getragener Blazer oder eine aufgeknöpfte Strickjacke verstärkt diesen Effekt zusätzlich. Toll für das Büro: Eine leicht aufgeknöpfte Seidenbluse zum schicken Blazer mit feinen Nadelstreifen, der offen getragen wird.Ausschnittform zur Figur: Frau mit Bluse

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Tipps rund um die richtige Ausschnittform inspirieren und wünschen euch viel Spaß bei der Umsetzung. Passende Kleidungsstücke findet ihr übrigens in der Guido Maria Kretschmer Kollektion. Schaut doch mal rein!

Alles Liebe,

Eure Guido-Redaktion

GUIDO MARIA KRETSCHMER Seidenbluse
Seidenbluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Hemdbluse, aus Lyocell
Jeanshemd
GUIDO MARIA KRETSCHMER Rundhalspullover, mit Paillettenapplikation
Pullover
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall
Jumpsuit
GUIDO MARIA KRETSCHMER Strickjacke, mit Lurexfäden
Strickjacke
GUIDO MARIA KRETSCHMER Klassische Bluse, mit Zier-Perlenbesatz
Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER T-Shirt
Shirt
GUIDO MARIA KRETSCHMER Druckbluse, mit Volants
Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Shirtbody
Body
GUIDO MARIA KRETSCHMER Strickjacke, mit Paillettenapplikation
Strickjacke
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall, mit Satineinsätzen
Jumpsuit
GUIDO MARIA KRETSCHMER Kurzblazer
Blazer
GUIDO MARIA KRETSCHMER Overall
Jumpsuit
GUIDO MARIA KRETSCHMER Blusenshirt, mit Seide
Shirt
GUIDO MARIA KRETSCHMER Rüschenbluse, mit Volants
Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Seidenbluse
Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Rüschenbluse »PENCIL FLOWERS«
Bluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Strickkleid, Carmenausschnitt
Kleid
GUIDO MARIA KRETSCHMER Carmenbluse, Crop Top
Carmenbluse
GUIDO MARIA KRETSCHMER Chiffonbluse, mit Volantärmeln
Bluse